Pagliacci

Gemeinsam mit "Cavalleria Rusticana"

Staatsoper im Volksoperngebäude

Besetzung | 06.03.1946

Musikalische Leitung Wilhelm Loibner
Inszenierung Josef Witt
Bühnenbild Walter Hoesslin
Chordirektion Richard Rossmayer
Canio (Pagliaccio) Peter Baxevanos
Nedda (Colombina) Ljuba Welitsch
Tonio (Taddeo) Georg Oeggl
Beppo (Arlecchino) August Jaresch
Silvio Hans Schäfer
Ein Bauer Franz Bierbach