Spuk im Schloß (Böse Zeiten für Gespenster)

13. Aufführung in dieser Inszenierung

Operntheater

11
März 1933

Samstag

19:30 Uhr

in deutscher Sprache

20
März 1933

Montag

19:30 Uhr

in deutscher Sprache

Besetzung | 20.03.1933

Musikalische Leitung Carl Alwin
Regiedienst Hans Duhan
Choreographie und Einstudierung der Tänze Franz Bauer
Entwürfe der Dekorationen Robert Kautsky
Entwürfe der Kostüme Stella Junker
Mr. Hollywood Alfred Jerger
Mrs. Hollywood Bella Paalen
Elinor Wanda Achsel-Clemens
Cedrik Dora With
Georg Graf von Satalitz Hermann Gallos
Proutek Viktor Madin
Schnepper Hermann Wiedemann
Die Kastellanerin Enid Szánto
Andulka Adele Kern
Bob Erich Zimmermann
Der Bürgermeister von Satalitz Georg Maikl
Ein Abgeordneter (Bauer) Anton Arnold
Ein Provinzjournalist Karl Ettl
Der Geist des Grafen Kasimir von Satalitz Richard Mayr
Vier Prokuristen der Firma Schnepper & Co. Leopold Männling, Richard Tomek, Heinrich Berthold, Franz Schramm sen.
Ein Groom Kl. Mattig
Tänze im 1. Bild Olga Fiedler, Anni Klima, Adele / Ada Swiz- / Swiec- / Swicz- / Swic- / Swiezinsky / Szwizinsky, Anna Klos, Poldy / Leopoldine / Pipsi Pokorny, Marie/Maria Schindler
Tänze im 2. Bild Olga Fiedler, Helene Opek (Zwettler), Anna Klos, Adolf Nemeth, Robert / Bobby Binder
Boys im 3. Bild Julia Drapal, Annemarie Greger
Bauerntanz im 7. Bild Marie / Dora Szakal / Czakal, Maria Graf, Robert Casson, Robert / Bobby Binder, und das Corps de ballet
Girls im 7. Bild Das Corps de Ballet