Atelier Brüder Japonet

Ballett

gemeinsam mit "Der Barbier von Sevilla"

Besetzung | 17.03.1911

Pantomimisches Divertissement in 1 Akt von Josef Hassreiter / Haßreiter
Musik Franz Skofitz
Dirigent Julius Lehnert
Regie Josef Hassreiter / Haßreiter
Alex Japonet, Maler Carl Godlewski
Francois Japonet, Maler Carl Raimund Sen.
Richard Japonet, Klaviervirtuose Josef / Joszy Schreiter / Schreitter
Eduard Japonet, Student Ferdinand Rathner
Jacques Japonet, Sänger Franz Bauer
Monsieur Marechal, deren Onkel Eduard Voitus van Hamme
Madame Groseceur, Freundin des Monsieur Marechal Sofie Kopetzky
Ein Herr Josef Zulka
Eine Dame Rosa Schimanek
Eine Aufwärterin Wilhelmine Haumayer / Haumeyer / Haumeier
Ein Groom Adele Krausenecker
Der Theaterdiener Friedrich Fränzl / Frenzl
Daniella Luise Wopalensky / Wopalenski
Die drei Grazien Katharina Loitelsberger, Friederike Piringer / Pirringer, Paula Pentek
Zwei Südamerikanerinnen Lilly / Lydia Berger / Hernfeld, Hermine Wasserbauer
Ein Gaucho Leopold / Leo Johann jun. Dubois
Zwei Nigger Leo Czadill, Alexander Scotti
Eine Kongonegerin Johanna Ledl
Ritter Kuno Erwin Neuber
Ritter Dagobert Gustav Buttula
Das Balletcorps der Großen Oper Elsa/Else (Strohl) von Strohlendorf1, Luise Wopalensky / Wopalenski, Marie Peterka, Emmi / Emma Spuller, Paula Zulka, Karoline Katlein, Hermine Kaar, Stella Popper, Leopoldine Pohl, das Ballettcorps

Anmerkungen

  • 1 Die erste Tänzerin