Flick und Flock

Ballett

gemeinsam mit "Der Barbier von Sevilla"

nur der 2.Akt

Besetzung | 29.10.1884

Komisches Zauber-Ballet in 3 Akten und 6 Bildern von Paul Taglioni
Musik Peter Ludwig Hertel
Dekorationen Hermann Burghart / Burghardt / Burkhardt
Neue Dekorationen (Constantinopel, Gödöllö und Wien) Carlo Brioschi, Hermann Burghart / Burghardt / Burkhardt, Johann Kautsky
Kostüme nach Zeichnungen von Franz Gaul
Musik England (London) Matthias Strebinger
Musik Quadrille des Cocottes et des Cocodes Matthias Strebinger
Musik Türkei (Konstantinopel) Franz Adalbert Doppler
Musik Ungarn (Schloss Gödöllö) Ferenc / Franz Erkel
Flick, Sohn des Alchymisten van der Straaten Louis Frappart (Ruault)
Martha, Flicks Großmutter Alphonsine Mazzantini
Eine Nereide Leopoldine Löscher
Flock, Flick's Freund, ein wandernder Musiker Julius Price
Amphytrite Katharina Abel
Ein unterseeischer Beamter Alfred Franz Eugen Caron / Charon
Pas de deux Giovannina Limido, Josef Hassreiter / Haßreiter
England: Jockey Adolfine Hauffe/Haufe, Emma Allesch / Allisch / Alisch
Frankreich: Quadrille des Cocottes et des Cocodes Emma Graselli, Wilhelmine (Minna) Rathner / Rattner, Alfred Franz Eugen Caron / Charon, Josef Zulka, Das Corps de ballet
Russland: La Circassienne Leopoldine Löscher, die Herren vom Balletcorps
Oesterreich, Wien Damen des Corps de ballet
Valse im 3. Bild Leopoldine Löscher, Damen des Corps de ballet
Türkei (Konstantinopel) Camilla Pagliero, Emma Doré, Alfred Franz Eugen Caron / Charon, Eduard Voitus van Hamme
Ungarn (Gödöllö) Adolfine Hauffe/Haufe, Emma Allesch / Allisch / Alisch, Josef Hassreiter / Haßreiter, Karl (Károl) Horvath / Horwath, Josef Winkler, Vinzenz / Vincenzio Nunzianti / Nunziante, Herr Pierre, Alexander Klaß, die Herren vom Balletcorps