Atelier Brüder Japonet

Ballett

gemeinsam mit "Die Jahreszeiten der Liebe" und "Die Puppenfee"

Besetzung | 26.12.1920

Pantomimisches Divertissement in 1 Akt von Josef Hassreiter / Haßreiter
Musik Franz Skofitz
Dirigent Josef Klein
Spielleitung Franz Bauer
Alex Japonet, Maler Ferdinand Rathner
Francois Japonet, Maler Carl Raimund Sen.
Richard Japonet, Klaviervirtuose Josef / Joszy Schreiter / Schreitter
Eduard Japonet, Student Franz Baumeister
Jacques Japonet, Sänger Rudi / Rudolf Fränzl
Monsieur Marechal, deren Onkel Rudolf Münnich / Münich
Madame Groseceur, Freundin des Monsieur Marechal Anna Hanusch / Hanus
Ein Herr Karl Amon (Wolf)
Eine Dame Wilhelmine Haumayer / Haumeyer / Haumeier
Eine Aufwärterin Anna Ortner
Ein Groom Karoline / Lia / Lya Justus
Der Theaterdiener Johann / Hans Rumpel / Rumpe
Daniella Gusti / Auguste Rosa Pichler
Die drei Grazien Katharina Loitelsberger, Fritzi / Friederike Fränzl, Marie Mindszenti / Mindszenty / Mindzenti
Zwei Südamerikanerinnen Hedi / Hedy /Hedwig Pfundmayr / Pfundmeyer / Pfundmeier, Marie Peterka
Ein Gaucho Leopold / Leo Johann jun. Dubois
Zwei Nigger Leo Czadill, Willy / Wilhelm Fränzl
Eine Kongonegerin Adele Krausenecker
Ritter Kuno Ludwig Verlik
Ritter Dagobert Gustav Buttula
Das Balletcorps der Großen Oper Elsa/Else (Strohl) von Strohlendorf1, Gusti / Auguste Rosa Pichler, Annie Caroline Horvath, Marie Buchinger, Ethel (Tilly) Losch, Hedy / Hedwig Fränzl, Hilde Steinlein, Frederike Prucha, Rosa Weinrich, Riki / Friederike Raab, das Ballettcorps
Einlagen getanzt von Alexander Kotschetowsky2

Anmerkungen

  • 1 Die erste Tänzerin
  • 2 1. Spendiaroff: "Haidarma" 2. Rubinstein: "Trepac"